Archiv/Monat:

Wir im TV-Betrag des NDR in der Sendung “Hallo Niedersachsen” vom 08.08.2022

Ein Wolf läuft im Stadtgebiet Hannover umher – soll er sofort abgeschossen werden?

Wir meinen: Nein, erstmal nicht. Im Vordergrund sollte die Frage stehen, ob es sich um einen Jungwolf handelt, der sich als Wanderwolf auf Territoriensuche befindet. Wenn ja, dürfte er sich in die Stadt verirrt und den „Ausweg“ gesucht gesucht haben. Ähnliche Situationen gab es in der Vergangenheit jeweils einmal in Lohne und in Walsrode. Diese beiden Wölfe tauchten dann nicht mehr in der Stadt auf.

Das Niedersächsische Umweltmiunisterium in Hannover will den besagten Wolf aus Hannover zum Abschuss freigeben. Fraglich ist, wie dieses Tier als Individuum überhaupt identifiziert werden soll. Ein Abschuss würde wohl nur funktionieren, wenn der Wolf sich irgendwo im Stadtgebiet dauerhauft aufhält und zweifelsfrei feststellen lässt. Sollte der Wolf das Stadtgebiet dauerhaft verlassen haben und nicht mehr zurückkehren, bleibt die Absicht des Abschusses unrealistisch. Auf dem Lande wird er nicht mehr aufzufinden sein und somit auch nicht identifizierbar sein.

Link zur Sendung

Wolfcenter Woelfe Zoo Wildpark Tiergehege Frank Fass Christina Fass Inhaber

Pressemitteilung vom 08.08.2022: „Aus großer Dankbarkeit – das Summer Jubiläumsspecial 2022 im Wolfcenter Dörverden“

Das Team des WOLFCENTER Dörverden wollte eigentlich das zehnjährige Jubiläum im Jahr 2020 ganz groß feiern, doch aufgrund der Coronapandemie musste es ausfallen, bzw. immer wieder verschoben werden. Doch nun ist es endlich soweit: am kommenden Sonntag, den 14. August 2022, wird im WOLFCENTER ganz außergewöhnlich gefeiert – das Summer Special 2022.

Neben erheblichen Rabatten auf den Eintrittspreis (5,00 Euro für Besucher ab 10 Jahren und freier Eintritt für Kinder unter 10 Jahren) werden mehrere Besucherführungen zu den Wolfsgehegen mit Schaufütterungen angeboten. Natürlich ist die beliebte Kinderführung auch dabei. Kinder können auf den großen Spielplätzen so richtig toben, die Wasserspielgeräte ausprobieren und in der Mine darf nach Edelsteinen geforscht werden. Neben dem Kinderschminken sind auch verschiedene Geschicklichkeitsspiele möglich. Wer möchte, kann einen Wolfspfotenabdruck auskratzen und den luftigen Stein dann mit nach Hause nehmen.

Von 11 bis Uhr 13 Uhr dürfen die 3 besonderen Baumhäuser der Firma Tree Inn besichtigt werden, die ansonsten nur Übernachtungsgästen zur Verfügung stehen. Die neugierigen Alpakas von Lorenzo´s Land sind ebenso gespannt auf die Besucher wie umgekehrt.

Doch auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Zusätzlich zum Restaurant gibt es einen Eiswagen und Crêpes. Am Trapperfort, gleich neben dem Wasserspielplatz, wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Unter allen Besuchern, die an unserem Gewinnspiel vor Ort teilnehmen, verlosen wir: jeweils 1 Übernachtung im Baumhaushotel, 2 „Meat and Greet“ bei den Wölfen und 2 Alpaka-Wanderungen.

Das WOLFCENTER-Team freut sich darauf, seinen Besuchern einen wunderbaren Tag anzubieten.